10 Jahre Weltladen Neuhaus

Anlässlich des 10-jährigen Bestehens des Weltladens Neuhaus in der Alten Mühle lud das Team um Ingrid Buchfelder zu einem Festkonzert ein.

In der Begrüßungsrede blickte Ingrid Buchfelder auf die letzten Jahre zurück: die Räume in der Alten Mühle, die ersten Treffen, die Jugendlichen, die ihr soziales Schuljahr im Weltladen absolvierten und einige herausragende Ereignisse. Sie erwähnte aber auch, dass die Zahl der ehrenamtlich Tätigen gewaltig geschrumpft sei und das Team dringend neue Mitarbeiter/innen bräuchte.
Aber - nach dem Motto von Mutter Teresa: "Weitermachen ist sinnlos -  aufhören ist noch sinnloser - also machen wir weiter".

Der Abend war ein voller Erfolg und wir danken allen Gästen, die zu uns gefunden haben, und allen Helfern!

Informationen zum Konzert entnehmen Sie bitte dem folgenden Artikel derNordbayerischen Nachrichten vom 29.09.2017: